Willkommen bei der Trachtenkapelle Dellach im Gailtal
Trachtenkapelle Dellach im Gailtal


Marketenderinnen

Was wäre eine Kärntner Blasmusikkapelle ohne ihre Marketenderinnen? Nicht nur, dass sie beim Marschieren den Stabführer flankieren und ihm Sicherheit geben, in schöner Tracht mit dem sogenannten Pitschl dabei sind, sie sorgen vor allem an kalten Tagen für ein Mittel zum Aufwärmen, und zuallererst sind sie ein wichtiger Trumpf des Ensembles in punkto Geselligkeit und helfen Barrieren abzubrechen.

Was ist eigentlich eine Marketenderin:
Die Funktion der Marketenderin geht auf die spätmitteralterlichen Heere zurück. Ihre Aufgabe war die Begleitung der Truppen und die Versorgung mit Lebensmitteln oder Medizin aber auch in Herzensdingen. In der Literatur finden sie immer wieder Eingang und besonders intensiv in Bertolt Brechts 'Mutter Courage und ihre Kinder'.

Heute begleiten die Marketenderinnen die Kapelle und versorgen die Zuhörer mit Hochprozentigem. Außerdem sind sie natürlich ein optischer Aufputz und erste Botschafter des Vereins, weil sie während dem musikalischen Vortrag beim Publikum sind. Einfach nicht wegzudenken.
Freundlichkeit, Höflichkeit, Schmäh, Charme und eine entsprechende Ausstrahlung sowie ein gerüttelt Maß an Verkaufsgeschick zeichnen unsere Marketenderinnen aus.

Gekleidet in einer Tracht, die zu den bunten Farben der Musiker passt, sind Elisabeth und Uschi diejenigen, die für die Organisation in diesem Teilbereich der Kapelle zuständig sind. Viele Kapellen beneiden uns wenn wir mit 4 Marketenderinnen aufmarschieren, dann wird manchmal die Musik fast ein wenig zur Nebensache.

vL. Verena, Sabrina, Christian, Michael, Helmut, Veronique, Jasmine

Carmen Ebenwaldner

Helena Bachmann

Katharina Kanzian

Hannah Lagger

Daniela Schoba

Christina Thurner

Jaqueline Winkler